rm-lena-3a 2002a Training Jg. 98  IMGP2739_erf13 Das Trainergespann OLYMPUS DIGITAL CAMERA         Hamburg 2010

C 2 gibt in den letzten 5 Minuten den Punkt her.

7. März 2016 von ulimueller

Sa. 5.3.2016  SF BG Marburg C 2 Kreisliga gegen JFV Weimar 0:2 (0:0)

Hier traten wir im Gegensatz zu unserer C 1-Mannschaft mit dem ausschließlich jüngeren Jahrgang an und hatten es erwartungsgemäß gegen die älteren und größeren Jungs aus Weimar schwer.Lange hielten wir durch aufopferungsvolle Deckungsarbeit das 0:0. Weimar versuchte durch lange Pässe zum Erfolg zu kommen, jedoch landeten diese oft im Seiten- oder Toraus oder es  wurden die wenigen Chancen von Torwart Joni super vereitelt. Ansehnlich zum Teil das Kurzpassspiel von Blaugelb, mit dem sie sich des öfteren von dem Druck befreiten. Leider war dann in der Regel vor dem gegnerischen Strafraum Schluss mit unseren Angriffsversuchen. In der zweiten Halbzeit ließen dann ersichtlich die Kräfte unserer jungen Spieler des Jahrgangs 2002 nach, so dass wir es zunehmend Joni zu verdanken hatten, dass die Null noch stand. Trainer Kai Ruffing äußerte noch seine Sorgen bei gegnerischen Eckbällen als der 6. Eckball noch abgewehrt werden konnte, leider nur nach vorne, von wo der Stürmer von Weimar Mio Essers durch Freund und Feind zum 1:0 traf. Das 2:0 durch einen beherzten Sololauf und überlegten Abschluss von Lorenzo Crepaz bedeutete auch das Endergebnis.  Punktgewinne in den nächsten Spielen sind absehbar, wenn es unserer Mannschaft gelingt, auf dem großen Feld weiträumiger zu spielen.

Dieser Artikel wurde geschrieben am Montag, 7. März 2016 um 18:46 und ist archiviert unter C-Junioren. Sie können Kommentare zu diesem Artikel verfolgen RSS 2.0 feed. Kommentare und Pings derzeit nicht möglich.

Kommentare geschlossen.